Benefizhandspiel Hammer Paule-Team vs. Förderverein

Team gelb (Hammer Paule-Mixed-Team) siegte 17.12 gegen Team blau (Förderverein-Mixed-Team)

Spieler im Alter von 18 bis 78 spielten gemeinsam Handball

Anlässlich der ständigen Nachwuchsförderung des Weißenfelser Handballverein WHV `91 e.V. stieg paralle zum super organisierten Elternhandballturnier, am 28. April 2018 das 11. Benefizhandballspiel. Der Förderverein Freunde des Weißenfelser Handballs e.V., führte unter Regie seines Vorsitzenden Michael Schwarze, das 11. Benefizhandballspiel durch. In der Inge Schanding-Sporthalle Weißenfels-West trat eine Mixed Hammer Paule-Auswahl  gegen eine Mixed Förderverein-Auswahl an. Sportlich fair ging die Partie 17:12 für das Hammer Paule-Team aus.Förderverein-Team-Coach Grit Hartmann und Hammer Paule-Team-Coach Dr. Hans-Jürgen Hahn hatten auch sichtlich Spaß, wie die Bälle recht zielsicher durch die Inge Schanding-Sporthalle Weißenfels-West flogen. Der 2. stellv. Vorsitzende Werner Stehr moderierte mit Humor und freute sich mit den rund 120 Zuschauern, die mit Szeneapplaus die Partie begleiteten. Ob weiblich oder männlich, die Mixed-Teams machten eine prima Figur bei fröhlicher Atmosphäre.  In der Hauptsache ging es dem 19-jährigen Förderverein darum, den WHV ´91 e.V.-Nachwuchshandballsport mit Teamgeist aktiv zu fördern. In der Kultur-und Sportstadt Weißenfels gehört Begeisterung für den Sport einfach dazu, natürlich auch der attraktive Handballsport. Handball ist ein klassischer Mannschaftssport, der das Gefühl einer Mannschaft und Durchsetzungskraft prägt und ebenso mit individueller Klasse, Athletik, Ausdauer und Motorik Akzente setzt. Aktive, WHV `91 e.V. Mitglieder, eigene Übungsleiter, Vereins-Schiedsrichter sowie Förderverein-Mitglieder und jede Menge Eltern und Fans formen die 100-jährige Tradition des Handballsports in Weißenfels. Nach dem Motto " Spaß haben und für den guten Zweck Handball spielen" sollte Geld für die Nachwuchsförderung gesammelt werden. 350 EUR sind an diesem Tag zusammengekommen. Michael Schwarze, Förderverein-Vorsitzender und WHV `91 e.V.-Ehrenmitglied, bedankte sich mit seine Grußworten bei allen Förderern, Mitwirkenden, Kindern, Eltern, WHV-Verantwortlichen und Übungsleiterinnen, Schiedrichtern und Fans für deren Einsatz. Im Vorfeld des Benefizhandballspiels sind bereits Spenden von der Sparkasse Burgenlandkreis und WBG Weißenfels eingebucht worden. Spenden kamen am 28.04. von Familie Ilse-und Dieter Söhnlein, Zahnarztpraxis Doreen Kraft und Familie Hüttenrauch. Mit dem Geld werden die 2 Mini-Teams und 8 Kinder-und Jugendmannschaften des WHV `91 e.V. gefördert. Spiel-und Trainingsgeräte zur Förderung und Verbesserung des Trainings werden angeschafft. Zudem werden Mini-Turnier, wie z.B. am 06.05.2018, mitfinanziert. Darüber hinaus gibt es Zuschüsse zu Schiedrichter-und Fahrtkosten sowie Zuschüsse zur Förderung des Gemeinwohls und des Zusammengehörigkeitsgefühls der Mannschaften, auch in punkto Trainingslager und Happenings.

 

Förderverein "Freunde des Weißenfelser Handballs e.V. "-Mixed-Teams am 28.04.2018                                                                   

Ines Händler, Z & P Schulung, Vorstandsmitglied Förderverein und Förderer als Z & P in Leipzig

Madlen Redanz, Marketing/Pressearbeit Asklepios-Klinik Weißenfels

Carsten Kraft, Zahnarztpraxis Doreen Kraft in WSF-West, Vorstandsmitglied im Förderverein

Michael Schwarze, AOK Sachsen-Anhalt, Vors. Förderverein und WHV-Ehrenmitglied

Paul Kammler, Jugend-Nachwuchsspieler beim WHV `91 e.V. und heute als Vertreter für Förderer Wohnungsbaugenossenschaft WBG Weißenfels

Ralf Fischer, Förderverein-Mitglied

Rüdiger Erben, Förderverein-Neumitglied, SPD-Landtagsabgeordneter

Anke Hornickel, WHV-Übungsleiterin

Romy Günther, 2. Damenmannschaft des WHV `91 e.V.

Dieter Söhnlein (78 Jahre), Förderverein-Mitglied

Jessica Stiskall, Übungsleiterin

Steffen Dathe, Vorstandsmitglied WHV `91 e.V Förderverein-Mitglied und WHV-Jugendwart

Andreas Schmeikal, Heimleiter Caritas Alten- und Pflegeheim St. Franziskus

Luisa Götze (18 Jahre), WHV-Spielerin

Jens Götze, ehem.  WHV-Spieler

 

Moderator:

Gustl Stehr, stellv. Vors. Förderverein und Ex-WHV-Vorsitzender

Sportliche Grüße

der Vorstand Freunde des Weißenfelser Handballs e.V.

  

Benefiz-02
Benefiz-01
Benefiz-03
Benefiz-04
Benefiz-05
Benefiz-06
Benefiz-07

 

Am 28. April 2018 findet um 13.30 Uhr, in der „Sporthalle Weißenfels West – Inge Schanding“ das 11. Benefizspiel „Förderverein vs. Promis“ zugunsten der WHV-Nachwuchsförderung statt.

Elke Simon-Kuch und Werner Stehr werden am 28.04. das Benefizhandballspiel mit viel Wortakrobatik und Humor moderieren. Der Eintritt ist kostenfrei, über freiwillige Spenden freuen sich die Beteiligten.

 

Handball-Elternturnier "Hand in Hand" mit 11. Benefizspiel

Am 28. April 2018 findet ab 12.00 Uhr  in der „Sporthalle Weißenfels West – Inge Schanding“ ein Elternturnier des Weißenfelser Handballvereins (WHV)`91 e.V. statt. Dieses Event organisiert der Verein alljährlich gemeinsam mit dem Förderverein „Freunde des Weißenfelser Handballs“ e.V.. Dazwischen steigt um 13.30 Uhr das elfte Benefizspiel „Förderverein vs. Promis“ zugunsten der Nachwuchsförderung. Denn, z.B. das Mini-Turniers am 6. Mai 2018 steht mit 6 teilnehmenden Mannschaften bevor..

Elke Simon-Kuch und Werner Stehr werden am 28.04. das Benefizhandballspiel mit viel Wortakrobatik und Humor moderieren. Der Eintritt ist kostenfrei, über freiwillige Spenden freuen sich die Beteiligten.

Anmeldungen um Elternturnier können ab heute bis ganz spontan kurz vor dem 28.04.  beim WHV-Geschäftsführer Jürgen Rosenheinrich (Tel.: 03443 234358, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. erfolgen.

Infos: www.whv1991.de

 

Motto: Hammer Paule sucht Freunde und Hammer Paule sucht Freunde und Patenschaften

 in 19 Jahren:  11  Benefizspiele „Promis gegen Förderverein-Auswahl“ (07.05.06, 21.01.07, 30.04.07,  

 21.09.08, 16.05.2009, 18.06.2011, 17.05.2014 und 30.05.2015, 01.05.2016, 20.05.2017, 28.04.2018

 

In der Hauptsache geht es dem 19-jährigen Förderverein darum, den WHV ´91 e.V.-Nachwuchshandballsport mit Teamgeist aktiv zu fördern. In der Kultur-und Sportstadt Weißenfels gehört Begeisterung für den Sport einfach dazu, natürlich auch der attraktive Handballsport. Handball ist ein klassischer Mannschaftssport, der das Gefühl einer Mannschaft und Durchsetzungskraft prägt und ebenso mit individueller Klasse, Athletik, Ausdauer und Motorik Akzente setzt.

Aktive, WHV `91 e.V. Mitglieder, eigene Übungsleiter, Vereins-Schiedsrichter sowie Förderverein-Mitglieder und jede Menge Eltern und Fans formen die 100-jährige Tradition des Handballsports in Weißenfels.

  

Nach dem Motto " Spaß haben und für den guten Zweck Handball spielen" soll Geld für die Nachwuchsförderung gesammelt werden.

6.5.2018 Mini-Turnier des WHV `91

1.6.2018 Saisonabschluss für die Nachwuchsmannschaften auf der Sommerrodelbahn

Voraussichtlich am 30.11.2018: Allwetterodelbahn, Adventshappening für alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter im Nachwuchsbereich. Im nächsten Jahr 2019 werden wir am 05.05.2019 ....20 JAHRE....als Förderverein zugunsten der Nachwuchsförderung. Das ist im Handballbereich so ziemlich einmalig in ganz Sachsen-Anhalt.

 

Sportliche Grüße

der Vorstand Freunde des Weißenfelser Handballs e.V.

Michael Schwarze

www.whv1991.de

Besucher

Heute 27

Gestern 21

Woche 129

Monat 1.151

Insgesamt 429.189

Kontakt

Weißenfelser Handballverein '91

z.H. J. Rosenheinrich

Hardenbergstraße 9

06667 Weißenfels

fon: +49 3443 234358

eMail: j.rosenheinrich1956@web.de